Beantragung auf die uShip Transportschutz Garantie

Aktualisiert am
Um eine Transportschutz Garantie einzureichen müssen Sie:
  • Die Richtlinien zum Betrugsschutz befolgen.
  • Den Antrag entweder 15 Tage nach Lieferung der Ware oder 30 Tage nach Buchung auf uShip einreichen.
  • Versuchen die Situation zuerst direkt mit dem Transportdienstleister zu lösen.
  • uShip mit Hilfe von der "Problem Melden" Funktion über die Situation informieren.
 
Ablauf der Garantie bei Zahlungen:
 
Bevor Sie Ihren Antrag auf die uShip Garantie stellen, müssen Sie folgende Schritte unternehmen:
  • Melden Sie Ihr Anliegen mit dem Transportdienstleister der Internet-Beschwerdestelle
  • Melden Sie Ihr Anliegen den Behörden/der Polizei.
Falls das Anliegen mit dem Transportdienstleister nicht gelöst werden kann, senden Sie bitte eine E-Mail an:
 
Deutschland: DEgarantien@uship.com
Österreich: ATgarantien@uship.com
 
Benötigte Dokumente:
  • Ein detailliertes Begleitschreiben Ihres Antrages
  • Eine Kopie Ihres Antrages bei den Behörden/der Polizei
  • Eine Zahlungsbestätigung über den Geldbetrag den Sie dem Transportdienstleister überwiesen haben und Informationen zur Zahlungsmethode
  • Eine Kopie der von Ihnen beantragten Rücklastschrift und dessen Ablehnung
  • Eine Kopie Ihres Antrages bei der Internet-Beschwerdestelle.
  • Unterschriebener Frachtbrief
  • Andere eventuell relevante und hilfreiche Dokumente

Lesen Sie sich bitte die Bedingungen & Voraussetzungen der "Transportschutz Garantie" durch um mehr zu erfahren.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier, in der Online Hilfe oder wenden Sie sich direkt an unsere Kundenbetreuung, indem Sie hier klicken.

Waren diese Informationen hilfreich?